Holzfiguren Wakiri und Hakimu

Recht persönlich


Rechtsanwalt GraupeterRechtsanwalt Uwe Graupeter wurde 1960 in Potsdam geboren.

Nach Berufsausbildung mit Abitur in den Jahren 1977 bis 1980 in Schwerin war er 1980 bis 1984 in seinem erlernten Beruf bei der Deutschen Post tätig, zwischenzeitlich unterbrochen durch 18 Monate Pflichtarmeedienst mit verbliebener Abneigung gegen militärische Strukturen und Blockdenken. Nach einem ersten Studium in der DDR in den Jahren 1984 bis 1988 mit dem Abschluss als Diplom-Staatswissenschaftler war er von 1988 bis 1990 im Bereich Verkehrs- und Straßenwesen des Rates des Bezirkes Potsdam tätig. Bereits die DDR-Diplomarbeit beschäftigte sich mit einem juristischen Thema, dem Vertragsgesetz der DDR. Entgegen dem Wunsch seines „Nachwende-Vorgesetzten“ ist er Mitte 1990 zwecks Aufnahme eines Jura-Studiums an der (späteren) Universität Potsdam aus der Verwaltung ausgeschieden. Nach dem erfolgreichen Studienabschluss 1995 und der erfolgreichen Beendigung der Referendarzeit 1997 war er seit 1997 als Rechtsanwalt beim Anwaltsbüro Gaßner, Groth, Siederer & Coll. Seit dem 01.01.2005 ist er in eigener Kanzlei tätig.

Im Sekretariat werden die Mandanten und der Rechtsanwalt Montags, Dienstags und Donnerstags von Anne Rudolph und Mittwochs von Karin-Beate Busch betreut. Bürozeit mit regelmäßiger Anwesenheit des Sekretariats sind Montags bis Donnerstags 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Freitags 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Als Urlaubsvertretung für Frau Busch und Frau Rudolph steht in bewährter Weise Jutta Wichmann zur Verfügung.